Banner 2017

  abl
A+ A A-

D1 Sieg Wölfe gegen WAT3/2

  • Veröffentlicht am Donnerstag, 27. April 2017 20:00

Letztes Match der Saison mit einem Sieg gegen WAT3/2 beendet.

Der Start gegen die routinierte Mannschaft von WAT3/2 verlief mit einem 6:0 Run optimal. Aber sie holten schnell auf und das erste Viertel war ziemlich ausgeglichen. Nachdem ersten Viertel stand es 12:13 für WAT 3/2.

Das zweite Viertel verlief wirklich auf beiden Seiten sehr langsam und unmotiviert. Die Wölfe machten nur 5 Punkte und WAT3/2 nur 4 Punkte. Somit Gleichstand zur Pause mit 17:17

Im dritten Viertel spielten wir wieder mit mehr Elan. Mira Boubachta kämpfte in der Defense und am Rebound wie eine Wölfin. Am Sponsionstag konnte sich Frau MAG. Guglia leisten, erst in der 6ten Minute im dritten Viertel zum Spiel zu erscheinen (Wir gratulieren :-)).  31:34 führen die Capricorns nach 3 Vierteln.

Anna Haase eröffnete das letzte Viertel gleich mit einem erfolgreichen 3Punkte Wurf. Im Schlussviertel wechselte die Führung zunächst mehrmals. In der 9. Minute führten wir mit 5 Punkten (47:42) Durch einige Defense Fehler, konnte WAT3/2  in der letzten Minute noch 2 leichte Körbe erzielen (47:46). Kurz vor Schluss wurde noch ein Foul (böses Foul) an Frau MAG. Guglia gemacht, was so ein Magister ausmacht, sie verwandelte beide Frewürfe. Somit gelang zum Saisonabschluss ein knapper Sieg mit 49:46

Scorer: Boubachta 16, Haase 13 (3/3), Guglia 12, Knirschnig 8, Festova, Omari, Saje, Schlipfinger