Banner 2017

  abl
A+ A A-

2BL: Klarer Heimsieg gegen Salzburg

  • Veröffentlicht am Samstag, 11. November 2017 19:56

Die Vienna D.C. Timberwolves gewinnen in der ZWEITEN Basketball Bundesliga auch ihr achtes Spiel und setzen sich am Samstag im T-Mobile Dome gegen die BBU Salzburg mit 112:80 durch.

Nach einem schwachen Start stellen die Hausherren die Weichen noch vor der Halbzeit auf Sieg.

Wende nach Fehlstart

Die Wolves führen 7:3, finden aber nicht ins Spiel und liegen 7:13 und nach sechs Minuten 11:20 zurück. Die Bank der Wölfe bringt die Wende und legt einen 12:0-Run hin, nach zehn Minuten heißt es 25:22.

Jonas John, Philipp D'Angelo und Co. spielen in der Folge weiter sehr stark und setzen sich auf 42:32 ab. Die Salzburger um Sanchez Daza dominieren am Rebound, können dies wegen vielen vergebenen Freiwürfen aber nicht ummünzen. So geht es mit einem 46:34 aus Sicht der Hausherren in die Pause.

Frühe Entscheidung

Nemanja Nikolic und Jonas John starten die zweite Hälfte mit dem vorentscheidenden 9:0-Lauf auf 55:34. Danach haben die Timberwolves um Laurence Müller das Spiel stets im Griff, der Vorsprung wächst auf 78:49 an.

Im Schlussviertel spielen die Wolves sehr jung. Max Pelz, Pezi Hofbauer (mit dem Hunderter), Andreas Werle, Sam Ringhofer und Marko Goranovic verwalten den Vorsprung in einem schnellen Hin und Her souverän.

Spielkontrolle entscheidend

"Obwohl wir Petar Cosic und Jakob Mayerl vorgeben mussten und Laurence Müller noch dosiert eingesetzt haben, hatten wir gegen die Defensiv-Varianten Salzburgs über weite Strecken sehr gute Spielkontrolle. Das war trotz einer erneut katastrophalen Reboundleistung genug für einen klaren Sieg", analysiert Coach Hubert Schmidt.

Kapitän Philipp D'Angelo meint: "Trotz großen Schwierigkeiten am Rebound haben wir klar gewonnen, da wir offensiv eine sehr gute Leistung gezeigt haben."

Am kommenden Samstag treffen die Wolves auswärts auf die Raiffeisen Dornbirn Lions, am 25. November steht mit dem Derby gegen die Basket Flames das nächste Heimspiel auf dem Programm.

- - - STATISTIK zum Spiel - - -

2BL, Samstag, T-Mobile Dome:

Vienna D.C. Timberwolves - BBU Salzburg 112:80 (25:22, 46:34, 78:49)

Timberwolves: John 25, D'Angelo 14, Hofbauer 14, Müller 13, Polakovic 12, Nikolic 9, Kolaric 8, Pelz 6, Werle 6, Geisler 3, Goranovic 2, Ringhofer

Salzburg: Jimenez 20, Sanchez Daza 20, Joch 13, Milovac 10, Tepic 9, Rattey 4, Reichle 2, Vasic 2