Banner 2017

  abl
A+ A A-

mU16-ÖMS: Niederlage gegen KOS

  • Veröffentlicht am Sonntag, 02. Dezember 2018 16:29

BcSbnVig.jpegAm Samstag, 1.12. gastierten KOS Celovec in Wien bei den D.C. Timberwolves. Da beide Teams zu diesen Zeitpunkt noch ungeschlagen waren, rechnete man mit einem spannenden Spiel. Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Hier begegneten sich zwei Teams auf Augenhöhe, in einem Spiel wo die Führung ganze 13 mal wechselte. Am Ende erweißt sich KOS als die bessere Mannschaft und siegt mit 78:72.

Das Spiel beginnt sehr ausgeglichen. Zwar legen die Wolves mit sechs Zählern vor, doch KOS antwortet prompt mit acht Punkten ihrerseits. In dieser Form geht es auch weiter. Den Zusachauern wird ein spannendes Spiel mit sechs Führungswechsel alleine im 1. Viertel geboten. Stand nach der ersten Spielzeit 20:19 für die Gastgeber aus Wien.

Im 2. Viertel ändert sich wenig. Celovec übernimmt in der 12. Minute die Führung und zieht in der 16. Spielminute auf acht Zähler davon. Dabei handelt es sich um die höchste Führung im gesamten Spiel. Ehe diesmal die Wolves dagegen halten und zwei Minuten vor der Halbzeit wieder mit einem Punkt in Führung gehen. KOS legt mit vier Punkten nach. Doch auch die Donaustädter können nochmal scoren. Mit einem 41:42 für die Gäste aus Kärnten geht es in die Halbzeitpause.

Im 3. Viertel legen abermals die Kärntner vor. Doch die Wolves schaffen es dran zu bleiben und können gegen Ende des Viertels dank zweier getroffener Freiwürfe ausgleichen. Beim Spielstand von 55:55 geht es in die letzte Spielphase.

Diesmal legen die Timberwolves vor. Vor allem von hinter der 3er-Linie können die Wolves überzeugen. In 32. Spielminute liegen die Gastgeber aus Wien mit sechs Punkten in Führung. Doch die Gäste lassen sich nicht abschütteln und holen sich in der 35. Minute die Führung zurück. Die Wolves können in weiterer Folge noch zwei mal ausgleichen. Doch ein 8:2-Run der Kärntner in den letzten zwei Minuten sorgt für einen verdienten 78:72-Sieg aus Sicht von KOS Celovec.

Vienna D.C. Timberwolves vs. KOS Celovec 72:78 (20:19, 41:42, 55:55)

Scorer Timberwolves: Neubauer 20, Kuchar 16, Sonnenburger 15, Redzepovic & Karian je 5, Voglsinger 4, Bachmayer & Cantor je 3, Repka 1, Kröss, Okoro & Köhler eingesetzt.

Scorer KOS: Pasterk 33, Seher 20, Siencnik 10, Ogris 8, Kropf 5, Kuncic 2, Smajlovic & Berchtold eingesetzt.