Banner 2017

  abl
A+ A A-

mU19-ÖMS: Deutlicher Erfolg in Traiskirchen

  • Veröffentlicht am Freitag, 05. April 2019 22:04

Im vorletzten ÖMS-Grunddurchgangspiel gewinnen die mU19-Timberwolves am Donnerstag bei den Traiskirchen Lions Young&Wild sicher mit 88:63. Bereits zur Halbzeit (52:23) ist die Partie entschieden.

Logo 4C Partnerteam von Ströck

Marko Goranovic, Brani Balvan und Lukas Reichle (per spektakulärem Alley-oop-Dunk nach Pass von Niki Nikolic) dominieren von Beginn an und setzen sich auf 17:5 ab. Auch von der Bank kommt mit Hunor Frey und Julian Pietersen viel Energie, der Vorsprung wächst auf 28:7 an, nach zehn Minuten steht es 28:9.

- - - FOTOS zum Spiel - - -

Im zweiten Abschnitt sind Goranovic und Janis Tomaschek hauptverantwortlich für das Scoring der Wolves, bei den Lions sind vor allem Nils Kühteubl und Michael Polt erfolgreich. Die Differenz beträgt bis zu 32 Punkte.

Defense lässt nach

Der dritte Abschnitt verläuft recht ausgeglichen, Jakob Lohr und Co. können den Vorsprung leicht ausbauen (73:39). Im Schlussviertel zeigt bei den Hausherren vor allem Benno Müller sein Talent. Die Wolves verteidigen nicht mehr so stark wie zu Beginn, der Sieg bleibt aber ungefährdet.

"In der ersten Hälfte gab es heute kaum etwas auszusetzen, das war eine reife Leistung. Jetzt wollen wir am Samstag gegen Klosterneuburg nachlegen, um uns eine optimale Ausgangslage für die Playoffs zu schaffen", kommentiert Coach Stefan Grassegger.

Mit einem Sieg gegen die Dukes würden die Wölfe Rang zwei in der ABL-Gruppe fixieren, Viertelfinalgegner würden in diesem Fall die Basket Flames sein. Bei einer Niederlage würde es voraussichtlich vorzeitig gegen Kooperationpartner Deutsch-Wagram gehen.

mU19-ÖMS, Donnerstag, Lions Dome:

Traiskirchen Lions Young&Wild - Vienna D.C. Timberwolves 63:88 (9:28, 23:52, 39:73)

Timberwolves: Goranovic 26, Balvan 17, Pietersen 11, Tomaschek 11, Frey 8, Lohr 7, Fobi 3, Sufi 3, Reichle 2, Nikolic

Traiskirchen: Müller 20, Kühteubl 13, Polt 8, Lisancic 7, Lesny 4, Zuleck 4, Schwarzenecker 3, Schönerstedt 2, Traumüller 2, Gallauner