Banner 2017

  abl
A+ A A-

Basketball-Skill-Camp 2018

  • Veröffentlicht am Samstag, 14. Oktober 2017 19:34

Liebe Wolves und alle, die es noch werden wollen!

Im nächsten Jahr findet unser Basketball-Skill-Camp wieder in Mattighofen statt. Untergebracht sind wir im Internat der Berufsschule Mattighofen. Die Infrastruktur vor Ort ist für ein Basketball-Camp vorzüglich. Neben einigen Trainingshallen stehen uns viele Freiplätze und andere Freizeitbeschäftigungen zur Verfügung. Auch an das leibliche Wohl wurde durch einen ausgezeichneten Koch gedacht, der für eine abwechslungsreiche und gesunde Verpflegung sorgt. Wie in den letzten Jahren sind auch 2018 Spieler aus anderen Vereinen und vereinslose Talente herzlich willkommen.

Um entsprechend vorausplanen zu können, bitten wir um Voranmeldung bis zum 20.04.2018.

Anschließend folgen weitere Informationen zum Transport und dem Aufenthalt vor Ort.

Maximale Teilnehmerzahl: 40 SpielerInnen

Termin: 
Sonntag 05.08.2018 – Samstag 11.08.2018

5230 Mattighofen,

Unterkunft im Internat der Berufsschule Mattighofen

Feldstraße 3

Kosten: €370,-

Geschwistern wird ein 20%-Rabatt auf den Vollpreis gewährt.

Jahrgänge: 2005-2008 (Mädchen und Burschen)

Campleiter: Aldin Saracevic

Die Sportler sind in 5 Bett-Zimmern untergebracht (Mädchen und Burschen in getrennten Trakten). Neben den Sporthallen stehen uns dort ein Outdoor-Basketballplatz, ein Beachvolleyballfeld, ein Fußballplatz und das Freibad Mattighofen zur Verfügung. Im Internat gibt es einen Billardtisch, einen Tischfußball-Wuzler, 2 Tische für Tischtennis und eine Kraftkammer. Im Preis enthalten sind vier Mahlzeiten am Tag und die Hin- bzw. Rückreise.

Sollte es bei einem Kind bekannte gesundheitliche Probleme geben, oder die Einnahme von Medikamenten während der Woche erforderlich sein, so ist dies vor dem Trainingslager dem Campleiter mitzuteilen. Sollte es spezielle Essenwünsche geben, so ist dies auch bei der Anmeldung bekanntzugeben! Des Weiteren behalten wir es uns vor, Spieler bei schwerwiegenden, disziplinarischen Problemen vorzeitig nach Hause zu schicken. Die Transportkosten sind in so einem Fall von den Erziehungsberechtigten zu tragen.

Sollte eine Stornierung nach dem 28.05. erfolgen, so behalten wir es uns vor, eine Stornogebühr zu erheben (bis 18.06. 40% des Gesamtbetrages, nach 18.06. 70% des Gesamtbetrages). Bei kurzfristigen Absagen (bis eine Woche vor Abfahrt) fällt der gesamte Betrag an.

Bei Fragen wendet euch bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Den auszufüllenden Anmeldungs-Abschnitt findet ihr unter diesem Link.