Banner 2017

  abl
A+ A A-

Neues Vorstandsmitglied bei den Wolves

  • Veröffentlicht am Montag, 04. März 2019 21:26

Am vergangenen Donnerstag fand die ordentliche Hauptversammlung der Vienna D.C. Timberwolves statt.

General Manager Aldin Saracevic, Kassier Markus Kraetschmer und Rechnungsprüfer Anton Nestraschil legten ihre allesamt positiven Berichte ab, der alte Vorstand wurde daraufhin einstimmig entlastet.

Der Verein ist vor allem durch den Aufstieg in die ABL mit einigen Herausforderungen konfrontiert, die die Verantwortlichen jedoch mit Optimismus annehmen.

Der einzige Wahlvorschlag für den neuen Vorstand - der alte um Stefan Krejcza ergänzt - wurde einstimmig angenommen.

Dipl.-Ing. Stefan Krejcza ist 47 Jahre alt, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er war seit seinen Jugendjahren bei den Timberwolves (damals WAT Donaustadt) aktiv. Die Familientradition wird durch Sohn Lukas, der derzeit in mU19 und Landesliga spielt, fortgesetzt. Beruflich war und ist Stefan Krejcza bei der Stadt Wien in unterschiedlichen Managementpositionen tätig, zuletzt beim Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) in der internen Revision bzw. im Nicht klinischen Betrieb (mit rund 6.500 Mitarbeitern). Zudem sitzt er im Vorstand des Sportvereins des KAV.

"Dank meiner langen Zugehörigkeit zum Verein freue ich mich besonders, mich nun aktiv in der Rolle als Vorstandsmitglied einbringen zu können. Es gibt einige Bereiche, in denen ich helfen kann. Ein besonderes Anliegen ist es mir, die Verbundenheit der Timberwolves mit dem Bezirk zu stärken. Ich bedanke mich für das Vertrauen meiner neuen Kollegen und der wählenden Mitglieder", so Krejcza.

Der neue Vorstand der Vienna D.C. Timberwolves:

Präsident: Otto Wurzinger

Vizepräsident und Kassier: Markus Kraetschmer

Vizepräsident und Schriftführer: Stefan Krejcza

Vizepräsident und Schriftführer-Stv.: Franz Großmann

Rechnungsprüfer: Anton Nestraschil

2. Rechnungsprüferin: Anna Haase